Über uns

Gründung & Historie

Gegründet wurde der Verein am 11.Mai 1966 unter dem Namen Fremdenverkehrs- und Kulturverein Großensee. Die Ziele des Vereins waren von Anfang an neben der Förderung des Fremdenverkehrs vor allem auch der sensible Umgang mit der Natur und die Stärkung der Attraktivität des malerischen Ortes Großensee.

Der Verein ist ein Bekenntnis zu Großensee und seiner in der Metropolregion Hamburg einzigartigen Natur.

In den ersten Jahren stand die Förderung des Fremdenverkehrs im Vordergrund.

Seit 1986 rückte auch die Verschönerung des Dorfes für die Bürger von Großensee in den Fokus.

Seitdem organisierte der Verein über viele Jahre im Frühjahr eine Dorfreinigung, bepflanzte Blumenkübel, und veranstaltete einen Laternenumzug mit einem Spielmannzug. Zudem wurden zum Weihnachtsmärchen die Kleinen des Kindergarten Großensees mit selbstgepackten Tüten beschenkt. Es wurden an verschiedenen Stellen im Ort Bänke aufgestellt und andere ortsansässige Vereine unterstützt. So wurde unter anderem der Kauf eines Musikinstruments ermöglicht und auch die Jugendwehr erhielt einen Zuschuss in ihre Kasse.

Seit 2000 ist die Gemeinnützigkeit des Vereins anerkannt. Verbunden war damit auch eine Änderung zum Namen Naherholungs- und Kulturverein Großensee e.V.

Heute ist der Verein als belebendes Element in Großensee nicht mehr wegzudenken.

Mit vielen neuen spannenden Projekten werden die satzungsmäßigen Ziele auch in Zukunft weiter verfolgt werden.

Ihr Norbert Paech
1. Vorsitzender

Wenn Sie Mitglied werden möchten:

Laden Sie mit diesem Link einen Aufnahmeantrag herunter“

Satzung des Vereins:

Laden Sie mit diesem Link die Satzung herunter!