Lebendiger Adventskalender in Großensee

Am Samstag, dem 3.12.2022 um 18 Uhr öffnen z. B. die Mitglieder des Naherholungs- und Kulturverein Großensee e.V. ihr “Adventsfenster” in der Trittauer Str. 11 (das ehemalige “ABC am Großensee”. Mit Unterstützung des Chores “S(w)inging Grossensee” unter Leitung von Katharina Maria Kagel wird das 2. Advents-Wochenende eingeleitet.

Für den (Kinderpunsch) wird gebeten, eigene Trinkbecher mitzubringen.

Mit dem lebendigen Adventskalender will auch Großensee in diesem Jahr wieder dazu beitragen, dass die Dorfgemeinschaft mit alten und neuen Nachbarn auch in der dunklen Jahreszeit zusammenkommt.

In der Adventszeit wird an festgelegten Tagen jeweils um 18:00 Uhr bei einem anderen Haus für circa 20 bis 30 Minuten ein „Adventsfenster“ geöffnet. Die Gastgeber gestalten ein kurzes Programm – gemeinsames Singen, ein Gedicht, eine Geschichte – oder einfach nur klönen – und bieten dazu z. B. Kekse und (Kinder-)Punsch an.

Dieses und alle anderen angekündigten Treffen finden draußen vor weihnachtlich gestalteten Fenstern, Türen, Garagentoren oder
Carports statt.

Die Gastgeber werden auf der Website der Gemeinde www.Grossensee.eu mit Namen und Adressen veröffentlicht, damit jeder sehen kann, wann sich wo ein Fenster öffnet. Mit diesem Link können Sie die aktuelle Liste der Großenseer Teilnehmer sehen: https://www.grossensee.eu/aktuelles/lebendiger-adventskalender-termine-2022/

Auch aktuell kann man sich noch telefonisch unter 04154-6363 oder per E-Mail (advent@grossensee.eu) als Gastgeber anmelden und auch weitere Informationen erhalten.

Die Mitglieder des NUK-Großensee freuen sich auf eine stimmungsvolle Stunde zum 2. Advent!